Fussgängerschutz Prüfverfahren

Auf unseren Abwurfvorrichtungen lassen sich die Kopfprüfkörper, Hüftprüfkörper wie auch der Beinprüfkörper präzise auf die zu prüfenden Bereiche der Frontpartie ihres Fahrzeugs abwerfen.

Wir helfen Ihnen sowohl bei der Entwicklung des Fussgängerschutzes wie auch bei den für die Fahrzeuggenehmigung erforderlichen Fussgängerschutzprüfungen.

  • Kinder- und kleiner Erwachsenenkopfprüfkörper
  • Erwachsenenkopfprüfkörper
  • Hüftprüfkörper nach ECE-R127 nur für SUV
  • Beinprüfkörper TRL (WG 17 Legform), Ablösung durch Flex PLI (Flexible Legform Impactor)
  • Fussgänger–Anprallprüfungen mit Fussgängerdummy 
Kopfprüfkörper kurz vor dem Aufprall auf eine Motorhaube eines Sportwagens
6-jähriger Kinderdummy (HII-6j) unmittelbar vor dem Anprall mit einem Kleinwagen
Abrollen eines 50% Dummy auf der Front eines Personenwagens bei einem Anprall mit 40 km/h

Gerne unterstützen wir Sie bei der Entwicklung und Prüfung eines effizienten Fussgängerschutzes.

Kopfaufprall während Fussgängerschutzprüfung nach ECE-R127


Überprüfung Fussgängerschutz mit Beinprüfkörper nach ECE-R127


Kollision zwischen einem Geländewagen (SUV) und einem Fussgänger