Aus- und Weiterbildung im Bereich Fahrzeugtechnik

Kraftfahrzeugtechnik von der Basis aus lernen

Rund um das Thema Fahrzeugtechnik bieten wir massgeschneiderte Seminare und Kurse an, die bei Bedarf mit praktischen Anwendungen und Demonstrationen untermauert werden können. Die möglichen Lerninhalte stimmen wir auf das Ausbildungsniveau und die Erwartungen der Teilnehmer individuell ab. Sie reichen von den allgemeinen physikalischen Grundlagen welche zum Verständnis der Fahrzeugtechnik notwendig sind, über Teilsysteme des Fahrzeugs wie Karosserie, Fahrwerk und Motor, bis hin zu komplexen Fahrerassistenzsystemen und Einrichtungen für die aktive und passive Sicherheit. 

Kraft und Energie, welche z.B. beim Zusammenprall 2er Fahrzeuge auf Fahrzeuge und Insassen wirken, können eindrücklich durch Live-Demos auf unserer Crashanlage gezeigt werden. Ob ABS, Notbremsassistent oder ESP, auf unserer Teststrecke kann die Wirkung und der Einfluss der einzelnen Fahrerassistenzsysteme auf unterschiedlichen Fahrbahnoberflächen gezeigt und erlebt werden. 

Darüber hinaus bieten wir Schulungen zu allen Themen der Unfallanalyse wie z.B. der Unfallaufnahme an. 

Crashsimulator BUMM, mit welchem die Wirkung des Sicherheitsgurtes bei einer Leichtkollision erlebt werden kann
Live Crashtest zum Aufzeigen der passiven Sicherheit im Frontalanprall
Demonstration Rettung von Insassen aus Fahrzeugen in Gewässer auf dem Bundesplatz in Bern
Demonstration Festigkeitsversuch mit Servo-Hydraulik

Für wen sind Trainings im Bereich Fahrzeugtechnik interessant?

Unsere Aus- und Weiterbildungsseminare richten sich an alle, welche beruflich mit dem Automobil zu tun haben.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir machen Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Angebot.