FEM-Berechnung von Bauteilen bei statischer oder dynamischer Belastung

Benötigen Sie einen rechnerischen Festigkeitsnachweis für ein statisch belastetes Bauteil? Oder interessiert Sie die Verformung und das Versagen von Bauteilen bei hochdynamischer Belastung?

Mit unserem langjährigen Know-How in der Finite-Elemente-Berechnung (FEM) und modernsten Berechnungstools wie FEMAP oder LS DYNA unterstützen wir Sie bei folgenden Aufgabenstellungen:

  • Allgemeine Strukturanalysen mittels FEM an statisch beanspruchten Bauteilen
  • Quasistatische Freigabeprüfungen für den vorderen und hinteren Unterfahrschutz an LKW‘s nach ECE R93 und ECE R58 durch FEM-Berechnung (Vorteil: kostengünstiger und zerstörungsfrei)
  • Berechnung von hochdynamischen Vorgängen mit Hilfe von LS DYNA, insbesondere:
    • Leitplankenanprallprüfungen nach EN 1317 zur Freigabe von System-Modifikationen (Berechnung und Visualisierung des kompletten Anprallvorgangs inkl. aller Kenngrössen  für TB 11, TB 32, TB 42, TB 51)
    • Berechnungen zur Optimierung von Lawinen- und Steinschlagschutzsystemen

Leitplankenanprallsimulation mit TB 32 Seitenansicht


Leitplankenanprallsimulation mit TB 32 Frontansicht