Standmessung (Geräusch) für Fahrzeughomologationen

Benötigen Sie für Ihr Fahrzeug eine Geräusch-Standmessung? Grundsätzlich wird nach einer positiv geprüften Vorbeifahrtsmessung eine Geräusch-Standmessung durchgeführt, die als Referenzwert dient.

Bei Fahrzeugarten wie Raupenfahrzeuge oder eisenbereifte Fahrzeuge, genügt eine Geräusch-Standmessung für die Homologation. Wir führen für Sie die Geräusch-Standmessung nach nationalen und internationalen Vorgaben durch.

Mit unserer modernen automatisierten Geräuschmessanlage führen wir Geräusch-Standmessungen nach den neusten Normen und an sämtlichen Fahrzeugkategorien durch. Auf der Prüfstrecke, die nach DIN ISO 10844 zertifiziert ist, finden Sie ideale Bedingungen vor.

 

Angewandte nationale Vorgaben:

  • Verordnung über die technischen Anforderungen an Strassenfahrzeuge (VTS), Anhang 6
Geräusch-Standmessung Pistenfahrzeug
Geräusch-Standmessung Personenwagen (Hot Rod)

Angewandte internationale Vorgaben:

  • ECE-R 51
  • 70/157 EG
  • ECE-R 41
  • ECE-R 59
  • ECE-R 92

Das DTC untersucht für Sie auf der hauseigenen Teststrecke sämtliche geräuschtechnischen Aspekte.