Normfahrversuch

Neben subjektiver Beurteilung des Fahrverhaltens auf verschiedenen Belagstypen bilden genormte Fahrmanöver die Basis die für objektive Bewertung von Fahrdynamik und -sicherheit.

Die vielseitige DTC-Teststrecke dient auch zur Durchführung von Fahrversuchen. Dies bietet unseren Kunden ein Höchstmass an Flexibilität und eine rasche Auftragsdurchführung. Anhand entsprechender Normen können verschiedene Normfahrversuche durchgeführt werden.

Stationäre Kreisfahrt Sattelmotorfahrzeug
Slalom Personenwagen

DIN / ISO – Normen:

  • Stationäre Kreisfahrt (ISO 4138)
  • Bremsen im Kreis (ISO 7975)
  • Lenkwinkelsprung bzw. Lenkungsrücklauf (ISO 7401)
  • Lastwechselreaktionen (Gasstoss und Gaswegnahme) bei Kreisfahrt (ISO 9816)
  • ISO-Spurwechseltest (ISO 3888)
  • VDA-Ausweichtest (ISO 3888)
  • ISO-Wedeltest (ISO 3888)
  • Sinuswedeltest (ISO 7401)
  • µ-Split Bremsen (ISO 14512)
  • µ-low Reibwert Bremsung
  • Lenkungspendeln (ISO 17288)
  • Gespannstabilität (ISO 9815)
  • usw.

ECE-Normen:

  • ECE-R 12 Lenkanlage bei Unfallstössen
  • ECE-R 13 Bremsanlagen
  • ECE-R 13 H Bremsen Pkw
  • ECE-R 79 Lenkanlagen
  • ECE-R 131 Kraftfahrzeuge hinsichtlich des Notbremsassistenzsystems (AEBS)
  • usw.

Wir gehen auf Kundenwünsche ein und bieten mit unseren speziellen Messgeräten Unterstützung an.